Kontakt +49 (0)6172 9258 143



  • Siehe Ishikawa-Diagramm
  • Ursache- und Wirkungsmatrix oder Priorisierungsmatrix
  • Café to Go ist ein Begriff aus den Kreativitätstechniken und beschreibt wie unter der Nutzung des kollektiven Wissens einer Gruppe, (bei größeren Gruppen 8-20 Teilnehmer) bereichsübergreifende Problematiken strukturiert, zielsicher und schnell gelöst werden können. In verschiedenen Gruppen werden an kleineren, einzelnen Tischen Ideen und Probleme direkt auf die Tischdecken geschrieben. Die Gruppen wechseln die Tische und erarbeiten, unter Berücksichtigung der vorhandenen Aufzeichnungen, weitere Ideen bis hin zur Konzenzbildung.
  • CAPA ist ein Akronym und steht für die Korrektur-Maßnahmen und Präventions-Maßnahmen (engl.: Corrective Actions and Preventive Actions) und dient der nachhaltigen Korrektur eines Fehlers und dessen Wiederauftreten. Der CAPA-Prozess ist somit das Äquivalent zum 8D-Report, welche in unterschiedlichen Branchen (8D-Report z.B. Automotive und CAPA z.B. Medizinprodukte-Industrie) eingesetzt wird.
  • Siehe EN-Normen
  • Siehe EN-Normen
  • Christlicher Gewerkschaftsbund
  • Siehe KVP
  • Canadian Medical Devices Conformity Assessment System
  • CNX-Analyse ist eine Abkürzung für Constant-Noise-Exchangeable-Analyze, bei der die ermittelten Ursachen auf deren Änderungsfähigkeit untersucht werden.
  • Ein Complianceaudit befasst sich mit der Konformität, bezogen auf internen Vorschriften, Guide-Lines (z.B. Kartellrecht usw.) und externen Richtlinien, Verordnungen und Gesetze etc.
  • CON ist ein englisches Akronym und steht für "Consultancy or contracted".
  • Siehe Regelkarte (wobei Chart für Schaubild und nicht für Karte steht)
  • Cost of Poor Quality
  • Unter Core-Prozessen werden alle Prozesse wertschöpfenden Prozesse gezählt (z.B. Dienstleistung, Produktion, usw.)
  • Unter Core-Prozessen werden alle Prozesse wertschöpfenden Prozesse gezählt (z.B. Dienstleistung, Produktion, usw.)
  • CTB ist ein Akronym und steht für "Critical to Business".
  • CTC ist ein Akronym und steht für "Critical to Customer".
  • CTQ ist ein Akronym und steht für "Critical to Quality".
  • CWQC ist die Abkürzung für die unternehmensweite Qualitätskontrolle (engl.: Company-Wide Quality Control; entspricht dem heutigen TQC) und baut überwiegend auf dem TQM-Modell auf, unterscheidet sich jedoch in der starken Mitarbeiterorientierung und der im gesamten Unternehmen verteilten Qualitätsaufgaben (Dezentralisierung der Qualitätsaufgaben).
  • Siehe Zykluszeit
DGbW © 2018